RETTER RT 3100 Profi Druckluft Kompressor 100 L
RT 3100 - Luftkompressor 4 PS 3 Zylinder
Druckluftkompressor 100 Litter
RETTER RT 3100 - 3 Zylinder
RETTER RT 3100 - Starkstromanschluss
Preview: RETTER RT 3100 Profi Druckluft Kompressor 100 L
Preview: RT 3100 - Luftkompressor 4 PS 3 Zylinder
Preview: Druckluftkompressor 100 Litter
Preview: RETTER RT 3100 - 3 Zylinder
Preview: RETTER RT 3100 - Starkstromanschluss
RETTER RT3100+ Kompressor 100 L / 10 Bar
Mobile Preview: RETTER RT 3100 Profi Druckluft Kompressor 100 L
Mobile Preview: RT 3100 - Luftkompressor 4 PS 3 Zylinder
Mobile Preview: Druckluftkompressor 100 Litter
Mobile Preview: RETTER RT 3100 - 3 Zylinder
Mobile Preview: RETTER RT 3100 - Starkstromanschluss
TOP

RETTER RT3100+ Kompressor 100 L / 10 Bar

Art.Nr.:
02-0030
6 Wochen 6 Wochen (Ausland abweichend)
499,90 EUR

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Kundenrezensionen

  • Stephan B., 03.03.2021
    Ich bin schon im Besitz eines ein Jahr alten Implotex 1500W Silent Kompressor, der wunderbar seine Arbeit verrichtet, aber für einige Anwendungen zu schwach ist und er mir zu schade ist, ihn ständig zu überlasten. Daher habe ich mir nun noch zusätzlich den Retter RT3100 gekauft und kann ihn somit wunderbar mit einem ölfreien Silent-Kompressor vergleichen.

    Die Lieferung war zügig, die Verpackung super (Einwegpalette, gut gepolstert). Die Hinterräder, vorderen Lenkbar Feststellbar, sowie die Haltestange mussten noch montiert werden, ansonsten war er betriebsbereit.
    Es liegt eine ausführliche Betriebsanleitung bei, inklusive Explosionszeichnung, was sehr vertrauenserregend ist und die Hoffnung macht, Ersatzteile erhalten zu können.

    Lautstärke:
    Zu meiner Verwunderung ist er nicht unerträglich laut, wie es die sonst üblichen Baumarktkompressoren sind, sondern, vor allem trotzt seiner Leistung, relativ leise. An den Implotex kommt er natürlich nicht ran, aber man kann sich problemlos daneben aufhalten, kann ihn problemlos in Innenräumen nutzen, spitze. Wenn ich ehrlich bin, bereue ich nun ein bisschen den Kauf des Implotex, da der Grund für den Implotex maßgeblich die Lautstärke war und ich nun sehe, dass auch der Retter RT3100 mit einer vielfachen Leistung ausreichend leise gewesen wäre.

    Leistung:
    Beachtlich. Zum einen ist er groß, mit dem 100l Tank, zum anderen hat er eine enorme Leistung. Während beim Implotex 1500W der Druckluftmeisel nicht zuverlässig mit 6bar betrieben werden konnte und der Kompressor im Dauerbetrieb war, so ist der Retter nun im Taktbetrieb und liefert stabil die reduzierten 6bar. Generell muss man dazu sagen, dass bei den Leistungsangaben viel getrickst wird und viel "betrogen" wird. Einige Hersteller geben gerne nur die Ansaugleistung an (meist die Hersteller von Silent-Kompressoren, so auch meiner) oder überzogene unrealistische Werte im Vergleich zur Marken-Konkurrenz (scheppernder blauer Billiganbieter). Die Angaben von Retter lesen sich realistisch. Messen kann ich es leider nicht, denke aber, dass sie der Wahrheit entsprechen. Die Luftleistung ist kein Vergleich zu meinem Silentkompressor.

    Nachteil:
    Der große Nachteil solch eines Kompressor ist die Tatsache, dass er Öl benötigt, zum anderen bedarf er einer Wartung, nämlich eines regelmäßigen Ölwechsels, der erste nach einmalig schon 20 Betriebsstunden, danach regelmäßig in Jahresintervallen oder bestimmter Nutzungsdauer, wie beim Auto eben auch. Diesen Nachteil hat ein Teflon geschmierter Silentkompressor nicht. Dafür ist er aber auch nicht so leistungsstark, nicht so effizient und erhitzt stärker. Wer also einen Kompressor benötigt für kleine Ausblasarbeiten in der Werkstatt ein paar mal im Jahr, dem empfehle ich einen ölfreien Kompressor, der Wartung wegen.

    Anmerkungen:
    Der Kessel kann problemlos und vollständig an der Unterseite entlüftet werden, super. Perfekt wäre ein Kugelhahn gewesen, die Schraube mit Flügel funktioniert aber auch, ist nur nicht so komfortabel.
    Was fehlt ist ein Wasserabscheider am Druckluftausgang.
    Was ich am Implotex schätze ist der Kugelhahn am Druckluftausgang um ohne Rückschlag auch einen langen Druckluftschlauch entfernen zu können.
    schwach ist und er mir zu schade ist, ihn ständig zu überlasten. Daher habe ich mir nun noch zusätzlich den Retter RT3100 gekauft und kann ihn somit wunderbar mit einem ölfreien Silent-Kompressor vergleichen.

    Die Lieferung war zügig, die Verpackung super (Einwegpalette, gut gepolstert). Die Hinterräder, vorderen Lenkbar Feststellbar, sowie die Haltestange mussten noch montiert werden, ansonsten war er betriebsbereit.
    Es liegt eine ausführliche Betriebsanleitung bei, inklusive Explosionszeichnung, was sehr vertrauenserregend ist und die Hoffnung macht, Ersatzteile erhalten zu können.

    Lautstärke:
    Zu meiner Verwunderung ist er nicht unerträglich laut, wie es die sonst üblichen Baumarktkompressoren sind, sondern, vor allem trotzt seiner Leistung, relativ leise. An den Implotex kommt er natürlich nicht ran, aber man kann sich problemlos daneben aufhalten, kann ihn problemlos in Innenräumen nutzen, spitze. Wenn ich ehrlich bin, bereue ich nun ein bisschen den Kauf des Implotex, da der Grund für den Implotex maßgeblich die Lautstärke war und ich nun sehe, dass auch der Retter RT3100 mit einer vielfachen Leistung ausreichend leise gewesen wäre.

    Leistung:
    Beachtlich. Zum einen ist er groß, mit dem 100l Tank, zum anderen hat er eine enorme Leistung. Während beim Implotex 1500W der Druckluftmeisel nicht zuverlässig mit 6bar betrieben werden konnte und der Kompressor im Dauerbetrieb war, so ist der Retter nun im Taktbetrieb und liefert stabil die reduzierten 6bar. Generell muss man dazu sagen, dass bei den Leistungsangaben viel getrickst wird und viel "betrogen" wird. Einige Hersteller geben gerne nur die Ansaugleistung an (meist die Hersteller von Silent-Kompressoren, so auch meiner) oder überzogene unrealistische Werte im Vergleich zur Marken-Konkurrenz (scheppernder blauer Billiganbieter). Die Angaben von Retter lesen sich realistisch. Messen kann ich es leider nicht, denke aber, dass sie der Wahrheit entsprechen. Die Luftleistung ist kein Vergleich zu meinem Silentkompressor.

    Nachteil:
    Der große Nachteil solch eines Kompressor ist die Tatsache, dass er Öl benötigt, zum anderen bedarf er einer Wartung, nämlich eines regelmäßigen Ölwechsels, der erste nach einmalig schon 20 Betriebsstunden, danach regelmäßig in Jahresintervallen oder bestimmter Nutzungsdauer, wie beim Auto eben auch. Diesen Nachteil hat ein Teflon geschmierter Silentkompressor nicht. Dafür ist er aber auch nicht so leistungsstark, nicht so effizient und erhitzt stärker. Wer also einen Kompressor benötigt für kleine Ausblasarbeiten in der Werkstatt ein paar mal im Jahr, dem empfehle ich einen ölfreien Kompressor, der Wartung wegen.

    Anmerkungen:
    Der Kessel kann problemlos und vollständig an der Unterseite entlüftet werden, super. Perfekt wäre ein Kugelhahn gewesen, die Schraube mit Flügel funktioniert aber auch, ist nur nicht so komfortabel.
    Was fehlt ist ein Wasserabscheider am Druckluftausgang.
    Was ich am Implotex schätze ist der Kugelhahn am Druckluftausgang um ohne Rückschlag auch einen langen Druckluftschlauch entfernen zu können.

    Zur Rezension
  • Thomas G., 03.05.2020
    Kompressor wurde gut verpackt auf einer kleinen Palette per Spedition angeliefert. Nach einfacher Montage und Aufstellung wurde er direkt herrausgefordert. Für arbeiten mit einer Sandstrahlpistole Pistole genial das serienmäßig ein Ölabscheider Druckregler drauf ist. Der Druckluftschrauber zum wechseln der Räder am Auto hat Power - Aufgrund des großen Speichervolumen springt der Kompressor dabei noch nicht mal an. Der kessel ist 0 auf 10 Bar in 2 min 12 s. voll Mega schnell vergleich mein Alten Bauhaus Kompressor. Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Gerät. herrausgefordert. Für arbeiten mit einer Sandstrahlpistole Pistole genial das serienmäßig ein Ölabscheider Druckregler drauf ist. Der Druckluftschrauber zum wechseln der Räder am Auto hat Power - Aufgrund des großen Speichervolumen springt der Kompressor dabei noch nicht mal an. Der kessel ist 0 auf 10 Bar in 2 min 12 s. voll Mega schnell vergleich mein Alten Bauhaus Kompressor. Ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Gerät.
    Zur Rezension

Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft: